Ehrenmedaille für Albert Huber

Aufgrund seiner Verdienste, die er sich für seine Heimatgemeinde erworben hat, hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, ihm die Ehrenmedaille der Gemeinde Tiefenbach anlässlich seines 80. Geburtstages zu überreichen.

Ehrenmedaille für Albert Huber

Ort
Tiefenbach

Veranstalter
Gemeinde Tiefenbach

Termine
Di, 12.12.2017

Albert Huber hat sich um die Gemeinde Tiefenbach verdient gemacht. Als Gemeinde- und VG-Rat hat er das kommunalpolitische Leben seines Heimatortes mitgestaltet. Von 1984 bis 2002 war er Mitglied des Gemeinderates und von 1990 bis 2002 im VG-Rat vertreten. Wie Bürgermeister Ludwig Prögler in seiner Laudatio betonte, hat Albert Huber seine verantwortungsvolle Aufgabe sehr ernst genommen. Das Wohl der Mitbürger und seiner Heimatgemeinde ist ihm stets am Herzen gelegen. Aufgrund seiner Verdienste, die er sich für seine Heimatgemeinde erworben hat, hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, ihm die Ehrenmedaille der Gemeinde Tiefenbach anlässlich seines 80. Geburtstages zu überreichen. Albert Huber hat mit sehr großem Erfolg den Schlossereibetrieb seines Schwiegervaters ab 1965 fortgeführt und damit nicht nur  wertvolle Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt, sondern auch Lehrlinge ausgebildet. Seinem unermüdlichen  Einsatz ist es zu verdanken, dass die Schlosserei einen hervorragenden Ruf genießt, betonte Prögler. Auch nach der Geschäftsübergabe im Jahr 2001 an seinen Sohn Richard  bringt er sich nach wie vor mit ungebrochenen Elan mit ein. Von seinem fachtechnischen Können profitierte die Gemeinde in mehrerlei Hinsicht. So hat er zuletzt die Rampenkonstruktion an der Schwarzach Brücke beim Silbersee-Rundwanderweg gefertigt. Anlässlich seines 80. Geburtstages, den er am 4. Oktober bei bester Gesundheit feiern konnte, überreichte ihm der Bürgermeister die Urkunde und Medaille. Anschließend durfte er sich in das Goldene Buch der Gemeinde eintragen.

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de