Hannesried / Kagern

Hannesried / Kagern

Einwohner:

153


Vereine:
Freiwillige Feuerwehr, OGV


Öffentliche Einrichtungen:
Kinderspielplatz, Feuerwehrgerätehaus, Kirche


Besonderheiten:
Dorfbrunnen, Totenbretter, Wallfahrtskapelle, Schönbrunnen


Gemeinderat/Ortssprecher:
Fleck Markus


 

Ortsbeschreibung


Die Gemeindeteile Hannesried und Kagern sind größtenteils landwirtschaftlich orientiert.

Die Dorfmitte in Hannesried ist durch die renovierte Kirche und den neu gestalteten Vorplatz geprägt. Die Rosenkranzbildstöcke zur Wallfahrtskapelle Schönbrunnen laden zur besinnlichen Wanderung ein. Die Wanderwege T1 (zum Frauenstein) und T7 (Schönbrunnenweg) sind von Hannesried aus zu erreichen.


Im etwas höher gelegenen Ortsteil Kagern hat man einen herrlichen Fernblick über die Mittelgebirgslandschaft des Vorderen Bayerischen Waldes. Früher war es im ganz süddeutschen Raum Brauchtum, im Gedenken an die Verstorbenen Totenbretter aufzustellen. Auch im Ortsteil Kagern können solche Totenbretter besichtigt werden.


Im Rahmen der Gebietsreform wurde 1972 die ehem. Gemeinde Hannesried mit dem Ortsteil Kagern nach Tiefenbach eingemeindet.


Das Vereinsleben in der Ortschaft wird duch die FFW sowie durch den OGV geprägt.


Beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden" gab es 2013 einen ersten Platz auf Kreisebene. Beim Bezirkswettbewerb im Jahr 2014 durften sich die engagierten Bürger über eine Silbermedaille freuen!

Logo "Der Bayerische Wald"
Logo "Landkreis Cham"
 

Social Media

Gemeinde Tiefenbach

Hauptstraße 33

93464 Tiefenbach

Tel.: 0 96 73 / 92 21 0

poststelle@tiefenbach-opf.de