Viele Gratulanten bei Rita Bronold


Bronold

Am 1. Mai hat Rita Bronold aus Irlach ihren 80. Geburtstag im Kreise ihrer großen Familie gefeiert. Zum Ehrentag gratulierte auch Pfarrer  Albert Hölzl im Namen der Pfarreiengemeinschaft und wünschte ihr mit einem großen Blumenstrauß weiter Gesundheit und Gottes Segen. Diesen Glückwünschen schlossen sich auch   Bürgermeister Ludwig Prögler und Gemeinderatsmitglied Gerhard Bücherl an und überreichten im Namen der Gemeinde ein Präsent. Bereits am Vormittag übermittelte OGV-Vorsitzender Erich Dirscherl die besten Wünsche des Ortsvereins und für den VdK Waldmünchen gratulierte Linus Scharl.
Rita Bronold, eine geborene Steinberger, erblickte in München das Licht der Welt und wuchs dort mit fünf Brüdern auf. Sie lernte den Zimmerer Ludwig Bronold aus Loitendorf kennen, der damals in München arbeitete. Am 5. Mai 1956 heirateten sie und so konnte das Paar im vergangenen Jahr bereits das Fest der Diamantenen Hochzeit feiern. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor, mittlerweile hat sich die Familie um 11 Enkel und 16 Urenkel vergrößert.
Die junge Familie kam 1962 nach Irlach,  pachtete das „Steffl Haus“ und betrieb eine kleine Gastwirtschaft. Im Jahr 1964 erwarben sie das Dorfwirtshaus von der Familie  Plecher. Durch viele Umbaumaßnahmen, die das Ehepaar meist selbst ausgeführt hat, wurde es zum jetzigen Gasthaus „Zum Nussbaum“. 
Die Jubilarin hat sich auch im dörflichen Vereinsleben engagiert. Sie war von 1990 bis 2003  die Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins. Außerdem war sie mit ihrem Ehemann bei den Bierlschützen in Hiltersried sehr aktiv. Das Dorfwirtshaus, für viele Gäste und Vereine Unterkunft, wurde inzwischen an Tochter Angelika übergeben. Seit 2011 wohnt die Jubilarin mit Ehemann Ludwig im „Konradnhaus“. Beide müssen zwar mit gesundheitlichen Problemen kämpfen,  sie sind dennoch zufrieden.
Groß war die Freude der Jubilarin, dass fast alle Familienangehörigen zur Feier ins Gasthaus „Zum Nussbaum“ kommen konnten. Auch die vier Brüder, einer ist bereits verstorben, mit ihren Familien und weitere Verwandte hatten sich eingefunden. Neben den Nachbarn und Freunden gratulierten auch viele Irlacher ihrer ehemaligen Wirtin und wünschten weiterhin alles Gute. 

 
   << zurück >>